Links:

Besten Dank für eure Stimmen und die Unterstützung

    F.Affolter  M.Moser  A.Hügli  P.Ryser

 

 

Sitz knapp verloren

 

"Wie gewonnen, so zerronnen" - dieser Ausspruch bringt das Ergebnis der Gemeindewahlen aus unserer Sicht wohl am besten auf den Punkt. 

Unseren vierten Sitz, den wir vor vier Jahren knapp gewonnen haben, müssen wir in den kommenden vier Jahren der FDP überlassen. 

Getroffen hat es Peter Ryser, der während sechs Jahren im Gemeinderat hervorragende Arbeit geleistet hat. Wir danken Peter im Namen der ganzen SVP herzlich für sein grosses Engagement und hoffen, dass er seine neu gewonnene Freizeit geniessen kann.

Unseren gewählten Gemeinderäten Marc Moser und Adrian Hügli gratulieren wir ganz herzlich zur Wiederwahl, insbesondere auch unserem Gemeindepräsidenten Fritz Affolter, der mit 810 Stimmen das absolute Spitzenresultat aller Kandidierenden erzielt hat. 

Trotz des Sitzverlustes sind wir mit über 4000 erzielten Parteistimmen immer noch mit Abstand die wählerstärkste Partei. Unseren Wähleranteil konnten wir gegenüber 2012 gar noch um 1.2 Prozent auf 44.8 Prozent steigern, dies trotz der geringen Wahlbeteiligung von 39.7 Prozent.